Liebe Mitglieder, das Corona-Virus hat auch weiterhin unseren Alltag fest im Griff. Es war bisher kaum vorstellbar, dass auch wir in unserem Leben mit solch umfassenden Einschränkungen zu kämpfen haben. Dabei wünschen wir allen, auch außerhalb unseres Vereins, dass diese Krise so schnell und vor allem so unbeschadet wie möglich überstanden wird.  Zu gerne würden wir als Fußball-Verein in der Gemeinde Sulzbach, Euch bzw. Euren Kindern wieder die Möglichkeit bieten, unseren geliebten Sport auszuüben. Aber auch wir müssen uns an die behördlichen Vorgaben halten. Erste Lockerungen wurden bereits gewährt, weitere werden folgen. Wann wir Sportvereine an der Reihe sind, wurde…

Jugendtrainer gesucht!!

Wir suchen zur kommenden Saison engagierte Jugendfußballtrainer und -trainerinnen für unsere A-bis D-Junioren. Gerne auch Trainerneulinge. Ein Trainerschein wäre wünschenswert, ist aber keine unbedingte Voraussetzung. Wir bieten ein motiviertes fußballbegeistertes Team und eine tolle Anlage in einem intakten Umfeld.Bei einer gewünschten Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen des DFB gewährleisten wir unseren Trainern und Trainerinnen vollste Unterstützung.Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, dann schicke uns gleich eine E-Mail mit Deinen Daten und wir werden uns so schnell wie möglich bei Dir melden.Fragen beantwortet Dir unsere Jugendleiterin Daniela Lack oder nutze den Kontaktbutton mit der Kategorie Jugend.

Nach einer durchwachsenen Trainingswoche war die Reaktion der Mannschaft deutlich zu spüren. Alle 15 Mann  wollten Erfolg und belohnten sich effektiv. Mit 2:1 in die Pause mit einem ärgerlichen Gegentor wussten wir, dass es noch nicht vorbei war. Das 3:1 in der 2. HZ. versprach zu viel Sicherheit, sodass wir aus welchen Gründen auch immer das Spiel innerhalb von 10 Minuten abgegeben haben. Die positiven Dinge mitnehmen und weiter arbeiten.

Verdienter Erfolg der Sulzbacher SOMA beim eigenen Hallenturnier.5 Spiele, 5 Siege und 27:7 Tore – so liest sich die Statistik des Turniersiegers FC Sulzbach. Im 1. Spiel empfing man gleich den Sieger der letzten Auflage, die SG Oberliederbach und konnte sich nach hartem Kampf mit 3:2 durchsetzen. Mit diesem Start nach Maß folgten in den übrigen Gruppenspielen jeweils hohe Siege, die den Sulzbacher Jungs Platz 1 in der Gruppe sicherten. Die Mannschaft aus Frei-Weinheim hatte dabei mit 8:1 das Nachsehen, während die Germania aus Oberroden im abschließenden Gruppenspiel mit einem Tor mehr (9:1) geschlagen wurde. Im Halbfinale folgte dann das…