Samstag, 26.09.2020 F1/1 Auswärts zu Gast in Neuenhain

Von

Die Mannschaft dachte, dass sie den Gegner ohne Probleme besiegen könnten. Da hatten sie sich aber geirrt. In der 3. Minute hat Neuenhain das erste Tor geschossen und gezeigt, dass man sie nicht unterschätzen sollte. Jetzt wachten unsere Jungs auf und zeigten dem Gegner, das man auch mit uns rechnen muss. Innerhalb von 5 Minuten haben unsere Jungs 3 Tore geschossen.
Jetzt schlich sich wieder die Nachlässigkeit ein – wir führen ja. Somit konnte Neuenhain zur Pause noch ein Tor schießen.

Nach klarer Ansage zur Pause ließen unsere Jungs dem Gegner nicht viel Raum. Sulzbach hatte sehr viele Torchancen, aber der Gegner stand mit allem was er hatte davor. Das Spiel konnten wir 4:2 gewinnen.
Fazit: Man sollte alle Gegner nicht unterschätzen und immer sein Bestes geben.

Antwort abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Name:*

Deine Webseite

Dein Kommentar