Samstag 19.09.20 A-Jugend Punktspiel gegen den Vfb Unterliederbach

Von

Im Vorfeld hatte der Vfb Unterliederbach schön den Sulzbacher die Favoritenrolle übergeben. Mit einem kleinen Vorbericht bei Fußball.de in dem unter anderem stand, dass Sulzbach nur die Hausaufgaben machen sollte und am Platz in der Sonne stand.
Sulzbach musste auf Torwart Schöneck und Abwehrchef Späth verzichten. Das machte den Trainern große Sorgen!
Als Torwart erklärte sich kurz vor Spielbeginn Jamall bereit und die Rolle als Abwehrchef übernahm Petry.
Beide machten ein sensationelles Spiel.
Es ging sehr gut los für Sulzbach, denn schon in der 3. Minute spitzelte Rybka ein Freistoß von Muth über die Linie zum 1:0. Der “Lewandowski von Sulzbach” hatte wieder zugeschlagen!
Unterliederbach schien überrascht zu sein wie konzentriert sich Sulzbach auf den Platz präsentierte und wehrte sich mit Frustfauls im Mittelfeld, die insbesondere unser Spieler Neck zu spüren bekam.
In der 34. Minute erhöhte Muth auf 2:0 , dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.
Nach der Pause machte Unterliederbach mehr Druck und kam auch zu Chancen, die aber von unserem Torwart sehr gut pariert wurden.
In der 53. Minute machte Merk mit dem 3:0 alles klar. Und zehn Minuten später erhöhte Merk sogar auf 4:0.
Das 5:0 nur 3 Minuten später von Muth machte dann auch dem Unterliederbacher Trainer Pelaio alle Hoffnungen zu nichte.
In der 81. Minute pfiff der Schiedsrichter Elfmeter für Unterliederbach, der wurde vom Torwart Jamall sensationell gehalten, der aber beim Nachschuss machtlos war. 8:1, das war auch das erste Gegentor in dieser Saison für Sulzbach .
In der 84. Minute bekam auch Guenduezalp seinen ersten Einsatz in dieser Saison und krönte seinen Einsatz mit einem Traumpass zu Muth, der aber leider am Tor vorbei schoss!
Fazit : Mit einer im großen und ganzen guten Leistung sammelte Sulzbach die nächsten 3 Punkte ein und steht mit 9 Punkten in 3 Spielen bis Sonntag auf dem Sonnenplatz, wo es dann zum ersten Auswärtsspiel dieser Saison nach Zeilsheim geht.

Antwort abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Name:*

Deine Webseite

Dein Kommentar