Samstag 12.09. D2 gegen BSC Kelsterbach

Von

Heute ging es Auswärts zum BSC Kelsterbach. Nach der letzten Heimspielniederlage hatten wir uns viel vorgenommen. Wieder mussten wir gegen teilweise 2 Jahre ältere Spieler antreten. In der 5. Minute fiel das 1:0 für Kelsterbach. Wir haben weiter dagegengehalten und haben uns in der 18. Minute mit dem 1:1 nach toller Vorlage von Leon durch Lias belohnt. Kurze Zeit später konnte Kelsterbach auf 2:1 erhöhen. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause. In der Anfangsphase der 2. Halbzeit war es weiter ein gutes Spiel unserer Mannschaft. Ab der 45. Minute liesen dann sichtlich unsere Kräfte nach, was der Gegner dann sofort ausgenutzt hat. In kürzester Zeit erhöhten Sie auf 5:1. In der 59. Minute konnten Sie unseren Angriff durch Julian nur unfair stoppen und Elias konnte den fälligen Freistoß direkt verwandeln. Sichtlich erschöpft haben wir dann noch 2 Gegentreffer zum 7:2 Endstand hinnehmen müssen. Wir haben heute lange Zeit gut dagegen gehalten und auch unsere Chancen bekommen. Leider hat die Kraft nicht gereicht bis zum Schluss. Weiterhin ist zu erwähnen das unser Torwart Dalibor 2x vom Elfmeterpunkt nicht bezwungen werden konnte.

Antwort abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Name:*

Deine Webseite

Dein Kommentar