Auch für die zweite Mannschaft hätte der Auftakt in die Punktrunden nach der langen Pause nicht besser laufen können.Die Zweite benötigte in der C-Liga beim Roten Stern Hofheim zwar eine Anlaufzeit, sicherte sich aber letztlich mit dem deutlichen 6:1 zunächst einmal die Tabellenführung. Fabrizio Anzalone erzielte drei Treffer, zudem waren Maurice Korten, Valentin Savov und Jason Fulford erfolgreich.Am Sonntag steht das erste Heimspiele an. Um 13 Uhr empfängt Sulzbach II mit der SG Kelkheim II einen schwierigen Gegner. 

Sowohl für unsere Erste als auch die Zweite Mannschaft hätte der Auftakt in die Punktrunden nach der langen Pause nicht besser laufen können.In der A-Liga musste die Erste beim FC Marxheim antreten, der als einer der Titelanwärter gilt. Mit großer Konsequenz im Abschluss legte unser Team bereits im ersten Abschnitt den Grundstock zum späteren 7:2 (5:1)- Erfolg, der in dieser Höhe keineswegs zu erwarten war. Die fünf ersten Chancen wurden allesamt zu Treffern genutzt. Später ließ die Mannschaft im Gefühl des sicheren Vorsprungs allerdings etwas nach, dies war aber verständlich. Die Tore erzielten Neuzugang Adis Pita (3), Kai Rasputin (2),…