Suche
Close this search box.

Mounir Zitouni Vorlesung am 23.06.2024, ab 19:00Uhr Frankfurter Hof Sulzbach vor dem 3. Deutschlandspiel

Mounir Zitouni, Baujahr 1970, arbeitet seit vielen Jahren in Frankfurt als systemischer Busi­ness-Coach und unterstützt Menschen, aber auch Unternehmen in Sachen Leadership und Entwicklung. Der Deutsch-Tunesier ist dazu ein ausgesprochener Kenner aller Facetten des Profifußballs. 

Er wurde beim 1.FC Sulzbach groß, spielte dann in der Jugend von Eintracht Frankfurt, wechselte mit 18 Jahren nach Tunesien, wo er bei Esperance Tunis Meister, Pokalsieger und Nationalspieler wurde. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland war er Profi unter an­derem bei Kickers Offenbach, dem SV Wehen und dem FSV Frankfurt.

Parallel dazu absolvierte er eine Ausbildung zum Redakteur bei der Frankfurter Rundschau und wechselte nach seiner Fuß­ballkarriere zum kicker-Sportmagazin, wo er 14 Jahre lang über Weltmeisterschaften, die Bundesliga und vor allem den FC Bay­ern München berichtete. Heute leitet er für große Versicherun­gen, Fußballklubs und mittelständische Unternehmen Work­shops und coacht Führungskräfte aus der freien Wirtschaft, Fußballtrainer, aber auch Privatpersonen.

Mit seinem Podcast LEADERTALK hat Zitouni zudem ein einzigartiges Format ins Leben gerufen, in dem Fußballpersön­lichkeiten über ihr Leadership-Verständnis sprechen. Zitouni schrieb 2020 die Autobiografie von Ex-Nationalspieler Dieter Müller und ist regelmäßig Gast beim wichtigsten Fußballtalk Deutschlands, dem Sport1-Doppelpass.

In seinem neuen Buch „Teams erfolgreich führen – die besten Strategien von Klopp, Rangnick und Co für dein Leadership“ zeichnet Zitouni ein umfassendes Bild der Führungsprinzipien der besten Fußballtrainerinnen und Trainern Deutschlands und veranschaulicht gleichzeitig, wie sich diese Kompetenzen auf den Alltag von Führungskräften übertragen lassen.

Mit welcher Strategie führte Ottmar Hitzfeld den FC Bayern zum Champions-League-Titel 2001? Wie gestaltet Jürgen Klopp die Beziehung zu seinen Spielern? Wie funktioniert die fordernde und harte Herangehensweise eines Felix Magath? Welche Rolle spielt Konsequenz bei der Arbeit von Ralf Rangnick? Wie motivierte Silvia Neid ihr Team, um Europameister zu werden?

Mittwoch 19.08.2020 Zweiter Sieg im zweiten Testspiel

Weiteres Erfolgserlebnis für unsere D1. Auch das zweite Testspiel gegen die Leistungsmannschaft von TuS Hornau D2 wurde mit 3:1 gewonnen.
Insbesondere in der ersten Halbzeit agierte unsere Mannschaft spielbestimmend und ging verdient mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Halbzeitpause …

Weiterlesen »

Gibt es fragen?

Nimm Kontakt zu uns auf und stelle deine Fragen.

Mitgliedsantrag