Verdienter Erfolg der Sulzbacher SOMA beim eigenen Hallenturnier.5 Spiele, 5 Siege und 27:7 Tore – so liest sich die Statistik des Turniersiegers FC Sulzbach. Im 1. Spiel empfing man gleich den Sieger der letzten Auflage, die SG Oberliederbach und konnte sich nach hartem Kampf mit 3:2 durchsetzen. Mit diesem Start nach Maß folgten in den übrigen Gruppenspielen jeweils hohe Siege, die den Sulzbacher Jungs Platz 1 in der Gruppe sicherten. Die Mannschaft aus Frei-Weinheim hatte dabei mit 8:1 das Nachsehen, während die Germania aus Oberroden im abschließenden Gruppenspiel mit einem Tor mehr (9:1) geschlagen wurde. Im Halbfinale folgte dann das…