Das war knapp, aber trotzdemhochverdient. Unsere D1 startet mit einem 1:0 Auswärtssieg in die neue Punktrunde. Turbulent ging es in den letzten zwei Minuten der ersten Halbzeit zu. Wegen eines angeblichen Fouls mit gestrecktem Bein gegen den Neuenhainer Torhüter wurde unser Mannschaftskapitän vom Schiedsrichter für 5 Minuten vom Platz gestellt. Wenige Sekunden danach dann das erlösende 1:0 mit einem Schuss unter die Latte durch unsere Nummer 11.Fazit:Unsere defensive Leistung war top. Neuenhain hatte keine nennenswerten Torchancen. In der Offensive waren wir heute im Passspiel zu ungenau und konnten uns deshalb auch nur wenige Torchancen erarbeiten.

Heute Morgen um 10.00 Uhr ist die G-Jugend in die Runde gestartet. Nach einer super Vorbereitung von zwei Einheiten und neuem Trainergespann, ging es heute nach Neuenhain…Die taktischen Anweisungen der beiden Trainer wurden zu 100% erfüllt (alle dem Ball nach und wer vorm Tor steht der schießt druff 💪).Besonders hervorheben möchten wir mmmmmmmhhhhhhhh ALLE….Trainer und Eltern können stolz auf die Kinder sein.Ach ja gewonnen haben wir auch 🎉Endstand war nach harten 40 Minuten mit etlichen Trinkpausen 15:0.Im Elfmeterschießen hat unser Tormann auch nur 2 reingelassen und den Rest super pariert….Am Dienstag folgt dann die nächste Taktikbesprechung auf der Gummibärchentafel….

Unsere Mannschaft ging ohne ihre 5 Stammspieler in die Partie!Trotzdem machten es die 11, die auf dem Platz standen richtig gut.In der 15. Minute hatten wir unsere erste gute Chance. Jakob Petri setzte sich im Mittelfeld durch und spielte einen Doppelpass. Aus 20 Meter Entfernung folgte ein strammer Schuß, den der Torwart sensationell aus dem Winkel rausholte.In der 20. Minute würde die Chance in Führung zugehen noch größer, denn nach ein Handspiel im Strafraum, gab es Elfmeter für uns.Unser Spieler mit der Nummer 3 Hekmatullah nahm sich den Ball und führte aus.Leider hielt der Torwart den ersten Schuss und den…