Unsere F1/1 durfte gegen die erste Mannschaft von Kronberg antreten. Dass dies kein leichtes Spiel wird, war uns klar. In der 6. Minute fingen wir auch schon ein Gegentor ein, da unsere Jungs noch halb geschlafen haben. Jetzt zeigten wir dem Gegner, dass wir den Druck erhöhen können und mit gutem Passspiel gleichen wir zum 1:1 aus. Nach der Pause dauerte es nicht lange und das Führungstor für uns ist gefallen. Die Freude über die Führung war so groß, dass unsere Jungs gepennt haben und so konnte der Gegner ausgleichen. Ein verdientes 2:2. Es hat gezeigt, wenn die Jungs bei…